top of page
  • Lea Bommeli

Auf der Suche nach Ihrem neuen Zuhause? Expertentipps für Ihre Immobiliensuche

Es gibt viele Gründe, die einen dazu bewegen ein neues Zuhause zu suchen oder eine Immobilie zu kaufen. So ändern sich zum Beispiel die Familienverhältnisse oder die Bedürfnisse der Beteiligten. Auch könnt ein Jobwechsel, finanzielle Hintergründe oder der Wunsch nach einem veränderten Lebensstil Gründe dafür sein.


Wussten Sie, dass eine durchschnittliche Person etwa 12 Monate ihres Lebens damit verbringt, nach einem neuen Zuhause zu suchen? Das ist viel Zeit. Suchende müssen eine Vielzahl von Optionen abwägen und prüfen, bevor sie die richtige Wahl treffen. In diesem Artikel möchten wir Ihnen einige Tipps und Tricks auf den Weg geben, um die erfolgreiche Suche nach einer neuen Immobilie etwas zu verkürzen.


Maklerin zeigt Kunden Haus


1. Legen Sie Ihr maximales Budget fest

Bevor Sie irgendwelche traumhaften Immobilien besichtigen, ist es entscheidend, Ihr Budget festzulegen. Ein realistisches Budget hilft Ihnen, dass Sie sich nur Immobilien innerhalb Ihrer finanziellen Möglichkeiten ansehen. Ein Immobilienmakler kann Ihnen bei der Suche eine grosse Hilfe sein. Er wird Ihnen nur Immobilien vorschlagen, die innerhalb Ihrer finanziellen Möglichkeiten liegen. Sind Sie unsicher in welcher Höhe Sie sich eine Immobilie leisten können? Mit unserem Online-Finanzierungsrechner können Sie ganz einfach eine grobe Schätzung Ihres Budgets erhalten.


2. Vorstellungen konkretisieren

Nachdem Sie Ihr Budget festgelegt haben, ist es an der Zeit Ihre Vorstellungen von einem neuen Zuhause zu konkretisieren. Dazu gehört die Bestimmung wichtiger Kriterien wie die Lage, Grösse, Stil und Ausstattung der Immobilie.


Lage der Immobilie: Überlegen Sie sich, ob Sie in der Stadt, in Stadtnähe, eher in der Agglomeration oder gar auf dem Land wohnen möchten. Berücksichtigen Sie hierbei Faktoren wie die Nähe zur Arbeit, Schulen, öffentliche Verkehrsmittel, Einkaufsmöglichkeiten und Freizeiteinrichtungen.


Grösse der Immobilie: Machen Sie sich Gedanken über die benötigte Wohnfläche und die Zimmeraufteilung. Wie viele Schlafzimmer und Badezimmer wünschen Sie? Benötigen Sie zusätzlichen Platz für die Arbeit, ein Gästezimmer oder Hobbyraum?


Stil und Ausstattung: Haben Sie bestimmte Vorlieben bezüglich des architektonischen Stils oder der Innenausstattung? Möchten Sie lieber ein modernes Loft, ein traditionelles Reihenhaus oder eine charmante Altbauwohnung? Denken Sie auch über spezifische Ausstattungsmerkmale nach wie z.B. eine moderne Küche, einen Garten, Balkon oder Kamin.


Vorstellung Inneneinrichtung


Zukünftige Pläne: Berücksichtigen Sie Ihre langfristigen Bedürfnisse und Lebensziele. Planen Sie beispielsweise Kinder zu bekommen oder in näher Zukunft in den Ruhestand zu gehen? Indem Sie Ihre Vorstellungen von Ihrem neuen Zuhause konkretisieren, können Sie Ihre Suche weiter eingrenzen und gezielter nach einer passenden Immobilie suchen, die Ihren Bedürfnissen und Wünschen entspricht.


3. Immobiliensuche starten

Haben Sie erstmal eine konkrete Vorstellung, kann es an die Immobiliensuche gehen.


Online-Recherche: Nutzen Sie Online-Immobilienportale, um gezielt nach Immobilien zu suchen, die Ihren Kriterien entsprechen. Filtern Sie die Ergebnisse nach Lage, Preis, Grösse und anderen wichtigen Merkmalen.


Immobiliensuche online am Laptop

Besichtigung planen: Vereinbaren Sie einen Besichtigungstermin und bereiten Sie sich auch mit Fragen vor, die Sie gerne stellen möchten.


Professionelle Hilfe in Anspruch nehmen: Erwägen Sie die Zusammenarbeit mit einem Immobilienmakler, der Ihnen bei der Suche nach einer passenden Immobilie hilft. Ein Makler unterstützt Sie von der Suche bis zum Vertragsabschluss und kann Sie mit seinem Expertenwissen in allen Belangen unterstützen. (Lesen Sie auch unseren Artikel «Die Vorteile eines Immobilienmaklers).


Finanzierungsoptionen evaluieren: Informieren Sie sich über verschiedene Finanzierungsoptionen. Vergleichen Sie die Konditionen und wählen Sie die Finanzierung, die am besten zu Ihren Bedürfnissen passt.


Kaufangebot prüfen und Verhandlungen führen: Wenn Sie eine Immobilie gefunden haben, die Ihnen gefällt, machen Sie ein Angebot und beginnen Sie die Verhandlungen mit dem Verkäufer. Berücksichtigen Sie dabei den Zustand der Immobilie, vergleichbare Verkaufspreise in der Umgebung und eventuelle Reparatur- oder Renovierungskosten.


Abschluss und Übergabe: Sobald alle Verhandlungen abgeschlossen sind und die Finanzierung gesichert ist, können Sie den Kaufvertrag abschliessen. Für den Abschluss ist zwingend ein Notar sowie die Übertragung im Grundbuch notwendig.


Haus mit Schlüssel

Sie haben es geschafft! Die Immobilie gehört nun Ihnen. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Schlüssel sowie die notwendigen Dokumente bei der Übergabe erhalten haben.


Haben Sie Fragen zur Immobiliensuche oder möchten Sie Ihre Suche mit einem Makler in Angriff nehmen? Dann nehmen Sie Kontakt mit unseren Experten auf. Sie helfen Ihnen gerne weiter:



 


Sind Sie noch auf der Suche nach Ihrem Traumobjekt? Stöbern Sie in unserer Immobilien-Datenbank mit über 1'000 Objekten oder richten Sie sich ein Suchabo ein, damit Sie keine neue Immobilie mehr verpassen.

Yorumlar


bottom of page