top of page
  • Lea Bommeli

Das grosse Jubiläums-Interview mit Francesco Nucera

Seit der Gründung im September 2003 steht die ImmoSky mit Leidenschaft für Ihre Werte ein: Qualität. Professionalität. Vertrauen. Bereits seit 20 Jahren sieht es die Firma als Herausforderung und Pflicht an, in diesem überaus dynamischen und anspruchsvollen Markt, tagtäglich für diese Werte einzustehen. Heute ist die ImmoSky europaweit tätig und arbeitet mit mehreren hundert Mitarbeitenden an einem gemeinsamen Ziel: zufriedene Kunden.


Francesco Nucera, CEO und Gründer der ImmoSky AG, hat sich die Zeit genommen und beantwortet in diesem Interview spannende Fragen zum 20-jährigen Bestehen der Firma ImmoSky. Viel Spass beim Lesen!


Francesco Nucera, CEO und Gründer ImmoSky AG
Francesco Nucera, CEO und Gründer der ImmoSky AG

Herr Nucera, Sie sind Gründer und Mann der ersten Stunde bei ImmoSky. Erzählen Sie uns bitte in kurzen und wenigen Sätzen wie alles begann.

Als ehemaliger Fussballer bin ich eher zufällig in die Immobilienbranche reingerutscht. Bei einem Makler konnte ich erste Erfahrungen als Immobilienvermittler sammeln. Sofort war ich fasziniert von der Immobilienwelt. Nach einem Jahr Felderfahrung mit vielen Verkaufserfolgen, habe ich meinen Traum einer eigenen Immobilienfirma mit der Gründung der ImmoSky AG, im zarten Alter von 22 Jahren, umgesetzt.


Was bedeutet das 20-jährige Firmenjubiläum für Sie persönlich?

Das 20-jährige Jubiläum erfüllt mich mit Stolz. 20 Jahre eine Firma zu führen und wertvolle Erfahrungen sammeln zu dürfen, ist ein besonderes Privileg, welches mit Höhen und Tiefen einhergeht. Viele schöne Momente weiss ich zu würdigen. Es gibt aber auch viele Hürden und Herausforderungen, die ein Leben als CEO mit sich bringen. Diese bislang stets gemeistert zu haben, darauf bin ich besonders stolz.


Das 20-jährige Firmenjubiläum feiern zu dürfen ist etwas Besonderes. Was ist das Erfolgsgeheimnis von ImmoSky? Was zeichnet die Firma besonders aus?

Speziell zu erwähnen ist die Beständigkeit: Die ImmoSky hat viele Mitarbeiter bis zu ihrer Pension oder gar darüber hinaus, beschäftigt. Gutes Zusammenarbeiten im Team, konkrete Zielvorgaben und Ambitionen sind wichtig. Der Wille und der Ehrgeiz, jeden Tag ein Stückchen besser zu werden, zeichnet den Erfolg jedes einzelnen Mitarbeiters und schlussendlich der Firma ImmoSky aus.


Wo sehen Sie ImmoSky in 20 Jahren? Was denken Sie sind die grössten Herausforderungen? Worauf freuen Sie sich am meisten?

ImmoSky wird auch in den nächsten 20 Jahren noch mit Leidenschaft und Sachverständnis Käufer und Verkäufer zusammenzubringen sowie Familien und anderen Menschen ein neues und glückliches Zuhause zu geben. Die grösste Herausforderung wird die Implementierung und Umsetzung der Digitalisierung von Prozessen in der Immobilienwelt sein. Das Immobiliengeschäft lebt von persönlichen Kontakten und wird auch in 20 Jahren noch viel persönliches Engagement brauchen. Die nötigen technischen Errungenschaften zu implementieren und dabei die Nähe und Persönlichkeit zu den individuellen Käufern und Verkäufern nicht zu verlieren, wird sicher eine grosse Aufgabe sein.


Gibt es Momente oder Geschichten von den letzten 20 Jahren, die Ihnen besonders in Erinnerung geblieben sind?

Es gibt so einige grossartige Geschichten, die filmreif wären oder die es verdient hätten, dass sie in einem Buch verewigt würden (lacht). Am Ende des Tages hat es sehr viele schöne Erlebnisse gegeben und diese mit den einzelnen Personen teilen zu dürfen, ist etwas vom Schönsten, das man als Unternehmer erfahren kann.


Wie haben sich die Firma, die Aufträge, die Kunden und die Arbeitsweise in den letzten 20 Jahren verändert?

Grundsätzlich haben sich die Kunden und deren Bedürfnisse nach qualitativ hochwertigem Wohnraum, nach guten Lagen und guter Nachbarschaft wenig verändert. Was hingegen die Transaktionsprozesse und Vertriebsstrukturen betrifft, hat sich durch die Digitalisierung sehr viel automatisiert, was den Arbeitsalltag vereinfacht. Dennoch ist die Immobilienvermittlung ein sehr traditionelles Geschäft und das wird es in meinen Augen auch bleiben. Wichtig ist, dass wir die heutigen Instrumente in Bezug auf die Vermarktung und Vermittlung der Immobilie überprüfen und für den Kunden Dienstleistungen anbieten können, die für ihn von Vorteil sind.


Welche Themen beschäftigen die Firma ImmoSky momentan am meisten?

Aktuell wird die gesamte Immobilienbranche mit vielen Herausforderungen konfrontiert. Inflation, steigenden Zinsen und verändernde Anforderungen an einen Immobilienkäufer sind einige Themen, mit der sich die ImmoSky momentan beschäftigen muss.


Was sind Ihre Wünsche für sich selbst sowie für die Firma ImmoSky?

Ich wünsche mir, dass ich weiterhin mit Spass, Elan und Ehrgeiz meine Arbeit vollbringen und die ImmoSky stets in beste Ausgangslage setzen kann. Alle Mitarbeiter der ImmoSky sollen ihre Arbeit optimal ausführen und sich weiterentwickeln können, mit dem Ergebnis, zufriedene und glückliche Kunden zu haben.


Was ist Ihre persönliche Botschaft an die Leser, Kunden und Mitarbeiter?

Mein Herzensrat an alle zukünftigen Immobilienkäufer ist, sich gut auf den Kauf vorzubereiten, sich zu informieren und konkrete Vorstellungen einer Immobilie zu haben, bevor man sich auf die Suche begibt. Das vereinfacht den Prozess erheblich.


Für Verkäufer ist es wichtig, dass sie sich den Verkauf gut überlegen. Der Rückblick auf die letzten 20 Jahre zeigt, dass es grundsätzlich keinen richtigen oder falschen Zeitpunkt für den Verkauf gibt. Eine Immobilie zu verkaufen, ist eine grundlegende Entscheidung, die man für sich selbst treffen muss.


Den ImmoSky Mitarbeitenden wünsche ich inmitten der vielfältigen Herausforderungen des Immobilienmarktes, dass sie ihre Arbeit stets mit Freude und Ehrgeiz ausführen. Es ist inspirierend zu sehen, wie sie die Aufgaben nicht nur einfach bewältigen, sondern auch kritisch hinterfragen und allfällige Fehler nicht zuerst bei anderen suchen. Jeder Tag ist aufs Neue eine Gelegenheit, das Beste aus sich herauszuholen und die Fähigkeiten kontinuierlich zu erweitern. Zudem ist es in diesem dynamischen Umfeld wichtig, nicht alles zu ernst zu nehmen. Das Leben hält ständig Veränderungen und Herausforderungen bereit, die man oftmals mit einem Lächeln einfacher bestreiten kann.


Herzlichen Dank für die ausführlichen Antworten. Wir nehmen die Gelegenheit wahr, um ein grosses Dankeschön und die besten Glückwünsche an Sie und das 20-jährige Bestehen von ImmoSky zu richten und sind gespannt, was die Zukunft für ImmoSky bereithält.


Entdecken Sie alle Angebote der Firma ImmoSky:



Comentários


bottom of page